- Was machen wir ... - Die Ausstellungserfolge     - Kontakt - Links

 

Herzlich Willkommen

sind alle Hundefreunde, die mit ihren kleinen bis mittelgroßen Hunden

  • bei unserem gemeinsamen Ringtraining sich und ihren Hund in Ausstellungskondition bringen möchten
  • seinem jungen oder ängstlichen Hund durch Übungen, wie Abtasten des Hundes, Zähne zeigen usw. den Besuch beim Tierarzt erleichtern wollen
  • und/oder

  • sich beim gemütlichen Zusammensein (auch Abendessen) über Themen rund um den Hund z. B.

  • Erziehung
  • Ernährung
  • Pflege
  • Gesundheit etc.

    austauschen möchten.
  •  

    Wir treffen uns jeden 1., 3. und 4. ggf. auch 5. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr im


    Haus Kontakt
    Scharnhorststr.32
    47059 Duisburg - Kasslerfeld


     

    Ziel unseres Trainings soll sein,

  • dass sich unsere Hunde stolz, schwungvoll, ausstrahlungsstark und freudig im Ausstellungsring präsentieren,
  • an lockerer Leine aufmerksam neben uns herlaufen,
  • sich auf dem Richtertisch ohne Widerstand abtasten lassen und eine Gebisskontrolle über sich ergehen lassen.
  • Hierfür ist ein regelmäßiges Training, nach Möglichkeit schon im Junghundealter, sinnvoll. Je älter der Hund ist, umso schwieriger wird die Vorbereitung zur Ausstellung.
  •  

    Das „Stehen“,

    hier in der Gruppe, ist sicherlich eine der schwierigsten Übungen. Die Vorderläufe sollen parallel stehen und die Pfoten dürfen weder nach innen noch nach außen gedreht sein. Die Hinterbeine werden leicht nach hinten ausgestellt. Der Kopf sollte hoch erhoben und nach vorne gerichtet sein.








    Das "Stehen auf dem Tisch".

     






     

    Auch hier sollte der Hund, wie zuvor beschrieben aufgebaut werden, damit der Richter den gesamten Hund einschließlich Gebisskontrolle (wie im Bild zu sehen) beurteilen kann.

     

    Das „Laufen“…


    ...wird alleine und auch in der Gruppe geübt. Die Hunde lernen ohne Zwang aufmerksam an lockerer Leine neben uns Figuren (wie Kreis, Dreieck, auf
    und ab) zu laufen.

     

     

     

     

     

    Das gesamte Lerntraining erfolgt über „positive Motivation“. Das können besondere Leckerchen, Spielzeug oder freudige Ansprache sein. Unseren Hunden bereitet es Freude, dafür zu arbeiten.

    Ohne Erfolgsdruck und Stress trainieren wir darauf hin, dass sich unsere Hunde stolz und freudig im Ausstellungsring präsentieren.

    Falls Sie Fragen haben oder einfach mal unverbindlich bei uns vorbeischauen möchten, setzen Sie sich bitte mit

        Petra Hujoff Tel.: 0201/602538   oder Carmen Drochner Tel.: 0203/314929     in Verbindung.    

     

     

     

     

    - impressum -